Sicher radeln mit Rotary

Mit diesem Projekt wollen wir sicherstellen, dass möglichst viele Kinder - sicher - mit dem Fahrrad in die Schule fahren.

  • Description
  • Updates
  • Comments
  • Backers

Ein gut gewartetes Fahrrad und ein richtig eingestellter Helm helfen, Unfälle zu vermeiden und deren Folgen zu mildern.

Daher startet der RC GS mit einer besonderen Initiative in das Schuljahr 2019/2010: Sicherradeln mit Rotary. Wir schenken ausgewählten Neuen Mittelschulen, bei Bedarf auch den mit ihnen verbundenen Polytechnischen und Volksschulen, einen Gutschein im Wert von Euro 600,00 für Fahrrad- und Helm-Checks und für Fahrradreparaturen.

Wir, die Mitglieder des RC GS, kommen mit einem Fahrradtechniker in die Schulen undzeigen den Kindern, wie man die Helme richtig einstellt und aufsetzt. Unser Fahrradtechniker überprüft die Räder und behebt sogleich die festgestellten Mängel: er zieht etwa Bremsen an, tauscht Birnen aus, ergänzt Rückstrahler etc. Nach dem Unterricht stehen den Schüler*innendie reparierten bzw. servierten Fahrräder wieder zur Verfügung – mit denen sie dann sicher nach Hause fahren können. Dieses Angebot gilt auch für alle „vorbildlichen“ Lehrer*innen, die mit Helm in die Schule radeln.

Den Schulen stellen wir aus dem Projekt „Sicherheit macht Schule“ [erarbeitet von der Volksschule Lannach und der Grundschule an der Beethovenstraße in Delmenhorst] die Unterlagen für die Vor- und/oder Nachbereitung unseres Besuches im Unterricht kostenlos zur Verfügung.

Kontaktperson: Dr. Helmut Theobald Müller und Mag. Martin Aichholzer, MA

Datenschutzkonforme Share-Buttons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.